Philosophie für Kinder

Keiner zu klein,
ein Philosoph zu sein.

Oft sind es die Kinder, welche die meisten Fragen stellen. Sie stehen noch mit dem Staunen in der Welt, sehen die Dinge oft zum ersten Mal und hinterfragen sie – offen für die Antworten. Mit wem also sollte man eher philosophieren als mit Kindern? Und: Von wem könnte man mehr lernen?